Home

Impfen Baselland

COVID-19-Impfungen: Ab sofort Impftermine - baselland

April 2021, vorregistriert hatten. Der rasche Fortschritt der Impfkampagne im Kanton Basel-Landschaft, sowie die guten Erfahrungen mit dem Impfen des Gesundheitspersonals an zwei Wochenenden ermöglicht nun, auch das priorisierte Impfen der Lehrpersonen und Betreuungspersonen sowie Polizistinnen und Polizisten Impfungen. Informationen über die Coronaimpfung finden Sie hier. Gegen eine ganze Reihe von weiteren Infektionskrankheiten gibt es einen wirksamen und sicheren Impfschutz. Der Schweizerische Impfplan listet die entsprechenden Empfehlungen auf. Dabei werden empfohlene Basisimpfungen und ergänzende Impfungen unterschieden Report: Darum gehört Baselland zu den schnellsten Impfern der Schweiz. 09.06.2021 14:17 Nicolas Bieri. Fast kein anderer Kanton hat so viele vollständig Geimpfte wie das Baselbiet. Die Sendung Report ging dem Erfolgsrezept auf die Spur. «Wenn es so weiter geht, haben in zirka drei Wochen alle Registrierten einen Impftermin», sagt Daniel Grola

Impfungen — baselland

Die Gesundheitsbehörden des Kantons Baselland bieten kommende Woche an zwei Tagen Walk-In-Zeitfenster an, in denen sich Impfwillige ohne Termin gegen Covid-19 impfen lassen können: am Dienstag, 13. Juli und am Donnerstag, 15. Juli jeweils von 15 bis 19 Uhr im Impzentrum Lausen Impfen ist nicht nur das Thema unserer Zeit, sondern eines, das viele Fragen aufwirft. Viele Menschen möchten mehr über die Hintergründe des Impfens im Allgemeinen und der Corona-Schutzimpfung im Besonderen wissen. Deswegen gibt es Das Impfbuch für alle Im Kanton Baselland kann man sich ab August in Arztpraxen und Apotheken gegen Covid-19 impfen lassen. Ab September werden deshalb die beiden kantonalen Impfzentren in Lausen und Laufen geschlossen, dasjenige in Muttenz bleibt in Betrieb. Die Planungsarbeiten zwischen den kantonalen Behörden, der Ärztegesellschaft und dem Apotheker-Verband. Im Kanton Baselland kann man sich ab August in Arztpraxen und Apotheken gegen Covid-19 impfen lassen. Ab September werden deshalb die beiden kantonalen Impfzentren in Lausen und Laufen geschlossen.

Baselland lässt weitere Personengruppe zur Impfung zu. Auch Personen mit chronischen Krankheiten (ohne Höchstrisiko) können sich nun impfen lassen. Der Kanton bittet Impfwillige, neben Muttenz. Pilotprojekt-Baselland will Impfungen in fünf Arztpraxen ermöglichen. Das Baselbiet will Ärzte und Apotheken in seine Impfstrategie einbinden - Basel-Stadt vorerst nicht. Derweil werden im. Die Reihenfolge der Covid-19-Impfungen hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Alter und Vorerkrankungen ab. Ein Onlinetool ermittelt, zu welcher Prioritätsstufe Sie gehören und bis wann Sie mit einem Termin rechnen können. Vorausgesetzt, die Impfstoffe werden pünktlich geliefert und dürfen verwendet werden Im Kanton Baselland sollen Kantonsangestellte sich in der Freizeit impfen lassen. Dieser Wunsch des Regierungspräsidenten wird von Angestellten und Gewerkschaften kritisiert. Die Termine für die.

Pandemie: Wer ist der Schnellste beim Impfen? Basler

Auch im Kanton Baselland können sich nun Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Impftermine würden derzeit sehr kurzfristig vergeben, teilte der Baselbieter Krisenstab am Montag mit. Geimpft werden die. Der Kanton Baselland storniert Anmeldungen von Impftouristen aus anderen Kantonen. Beim Mailversand wurde der Datenschutz aber «null eingehalten», ärgert sich eine Basler Politikerin Impfen im Baselbiet: In der ewigen Warteschlaufe. Liestal, 12. März 2021. Ab heute Freitag seien im Baselbiet auch Personen zwischen 65 und 74 Jahren für die Covid-Impfung zugelassen, teilte der Kantonale Krisenstab am Mittwoch mit. Doch damit nicht genug: Auch alle in Basel-Landschaft wohnhaften Personen im Alter von über 16 Jahren.

Basel-Landschaft nimmt Impfzentrum Feldreben in Betrieb. Der Kanton Basel-Landschaft hat am Montag das Impfzentrum in Muttenz BL in Betrieb genommen. Dort können täglich bis zu 1000 Personen geimpft werden. Trotz hoher Impfquote müsse man vorsichtig sein, mahnt Cerny. - Keystone Seit heute können sich alle Bewohnerinnen und Bewohner in Baselland zum Impfen gegen Corona anmelden. Innerhalb eines Tages haben sich schon 15000 Menschen gemeldet und sich auf eine Warteliste. Einige wären im Kanton Baselland trotzdem schneller. Der Kanton Solothurn versucht alles, dass es für impfwillige Jugendliche möglichst einfach ist, sich impfen zu lassen. Dafür organisiert.

Auch in Baselland können sich seit Mitte Mai alle Personen über 16 Jahren für die In anderen Kantonen kann sich bereits jeder impfen lassen, der das gerne möchte. So zum Beispiel in. Baselland hat mit mobilen Equipen die Covid-19-Impfaktion begonnen. Individuelle Impfungen für Menschen über 75 Jahren sind ab dem 4. Januar möglich. Die Anmeldung erfolgt über eine Online-Plattform oder in einer Arztpraxis. Der Kanton Baselland beginnt mit mobilen Equipen die Covid-19-Impfaktion in Alters- und Pflegeheimen The latest tweets from @Kanton_B Impfen: Baselland gibt Gas, Basel setzt auf Sicherheit. Unterschiedlicher als in den beiden Basel könnten die Impfstrategien kaum sein: Während Baselland so viel impft wie kein anderer Kanton in.

Report: Darum gehört Baselland zu den schnellsten Impfern

Erstmals 3000 Impfungen täglich Baselland lässt weitere Personengruppe zur Impfung zu Auch Personen mit chronischen Krankheiten (ohne Höchstrisiko) können sich nun impfen lassen All persons aged 12 and over resident in the canton of Basel-Landschaft and cross-border commuters who have compulsory health insurance in Switzerland can pre-register for vaccination (link 'Registration for Corona vaccination').). As soon as a vaccination appointment is available for you, you will receive an SMS with the corresponding appointment Aufforderung zum Impfen in 20 Sprachen. 20:18 min, Regionaljournal Basel Baselland vom 21.07.2021 07:03. SVP-Referendum gegen Integrationsprogramm steht 05:33 min, Regionaljournal Basel.

baselland.c

Impfen in den beiden Basel Der Unterschied fällt bei den beiden Basler Kantonen sofort auf: 93 344 Impfungen wurden bisher in Baselland verabreicht, 42 577 in Basel-Stadt. Der Landkanton hat also. Baselland: Ansturm auf Impfungen legt Anmeldeseite des Kantons lahm Seit Dienstag kann man sich im Baselbiet für einen Impftermin registrieren lassen. Mit dem ersten Ansturm kam das System aber. Corona-Schutzimpfung in Arztpraxen - Ablauf und Aufklärung. Was es bei der Corona-Schutzimpfung für Hausärztinnen und Hausärzte zu beachten gilt, wie Patientinnen und Patienten richtig aufgeklärt werden und wie die Impfung in den Praxisalltag integriert werden kann, haben wir hier zusammengestellt. Inhaltsverzeichnis Schutzimpfungen sind die beste Möglichkeit, sich und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Sie leisten zudem einen erheblichen Beitrag zur Eindämmung von Pandemien. Seit Dezember 2020 können sich Berliner:innen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 impfen lassen. Die Schutzimpfungen sind für. Und vom Impfen ist noch niemand unfruchtbar geworden.» Wenn der Grossteil der Erwachsenen geimpft wurde, könne man daher im Sommer mit der Impfung von impfwilligen Jugendlichen beginnen. Wenn Eltern sehen, dass auch hier grosse Nebenwirkungen ausbleiben, steige auch das Vertrauen in die geplante Impfung für Kinder

Corona-Schnelltest in der Apotheke. Personen mit Corona-Symptomen können sich in vielen unserer Apotheken testen lassen. Hier erfahren Sie, welche TopPharm Apotheken zurzeit Schnelltests anbieten Im Kanton Thurgau wird seit Dezember eine Liste von Personen geführt, die sich vor dem offiziellen Impfstart bei der Corona-Hotline gemeldet hatten, weil sie sich gerne impfen lassen würden Wieso soll ich mich impfen lassen? Sieben gute Gründe, sich impfen zu lassen: Sie schützen sich vor einer Covid-19-Erkrankung und einem allfälligen schweren Verlauf. Sie werden auf sichere Art immun. Sie helfen mit, die Anzahl Erkrankungen zu reduzieren. Sie helfen mit, die Auswirkungen der Pandemie zu bekämpfen Wer sich impfen möchte, muss das selbst organisieren. Je nach Kanton können sich alle vorregistrieren oder nur die aktuelle Impfgruppe anmelden. Andere Kantone schalten sukzessive Termine frei. Nicht alle Spitalangestellten lassen sich impfen Je direkter der Kontakt zu Corona-Kranken ist, desto grösser ist unter den Spitalangestellten die Bereitschaft, sich gegen Corona impfen zu lassen

Baselbieter Apotheken und Arztpraxen impfen ab August

Allerdings müssen Jugendliche unter 18 Jahren auf die Pfizer-Impfung warten. Wie schnell U18-Jährige an das Vakzin gelangen, hängt dabei von den Kantonen ab. Ein Termin, ein Piks und ein Pflaster auf die Einstichstelle. Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer lassen sich gegen das Coronavirus impfen. Mit Eintreffen der Impfstoff-Lieferungen. Aufforderung zum Impfen in 20 Sprachen. 05:18 min, Regionaljournal Basel Baselland vom 21.07.2021 26:01. FCB-Fans wehren sich gegen Zutrittskontrollen. 26:01 min,.

Die nächste Gruppe sind die «Impfmuffel», also jene Zeitgenossen, denen das Impfen nicht so wichtig ist. Die Impfmuffel sitzen häufig in ländlichen Gemeinden. Kantonaler Krisenstab Baselland The Moderna vaccine is authorised for those aged 18 and over. Under the federal government's vaccination strategy, priority access to the vaccination continues to be given to people in descending order of age. The risk of a severe case of COVID-19 increases as people get older. The vaccination is recommended in the following cases for. Arbeitgeber minütelen wegen Zeit fürs Impfen. 1 / 8. Das kantonale Personalamt in Baselland hält Mitarbeitende an, einen allfälligen Impftermin ausserhalb der Arbeitszeit zu vereinbaren. Auch. BLICK begleitet die mobile Impf-Equipe in einem Altersheim im Baselland BLICK begleitet Impf-Equipe: Paula Degen (66) sagt Ja zur Spritze ( 01:18 ) 07.05.2021, 07:25 Uh

Nur Schaffhausen und Baselland sind noch weiter mit dem Impfen. Auch Bern und Basel-Stadt stehen gut da, während die ländlichen Kantone Obwalden, Nidwalden, Glarus und Appenzell Innerrhoden ganz am Schluss der Tabelle liegen, wie wir weiter unten in unserer Übersicht zeigen: Aufforderung zum Impfen in 20 Sprachen. 100'000 Basler Einwohner sind doppelt geimpft. Bei Ausländerinnen ist die Quote nur halb so hoch wie bei Schweizern, deshalb setzt das Gesundheitsdepartement auf Botschafterinnen des gleichen Kulturkreises. Um diesen Podcast zu abonnieren, benötigen Sie eine Podcast-kompatible Software oder App. Wenn. Inhalt Impfempfehlung des BAG - Darum macht es Sinn, Kinder gegen Covid zu impfen. 12- bis 15-jährige Kinder können sich jetzt gegen Corona impfen lassen. Wieso aber sollten sie das überhaupt tun

Warnung des Bundes: Kantone, die langsam impfen, könnten bald kein Serum mehr erhalten. Publiziert 17. Januar 2021, 10:48 Wallis und Baselland. Erst ein Viertel des Impfstoffs wurde dort. Mit dem Impfen begann auch der Kanton Jura am 4. Januar, allerdings erst bei besonders vulnerablen - verwundbaren - Personen, zum Beispiel in Alters- und Pflegeheimen Gegen Covid-19 impfen bei Aargauer Filialen von Migros und Coop. Der Kanton Aargau setzt im Juli und August bei ausgewählten Filialen von Migros und Coop bewegliche Impfstationen ein. Interessierte ab 18 Jahren können sich dort ohne Voranmeldung gegen Covid-19 impfen lassen. Ziel sei es, ein möglichst einfaches Impfangebot für jüngere. Eine Broschüre (Fächer) für Jugendliche mit Informationen zum Impfen generell und zu wichtigen Impfungen im Jugendalter, in drei Sprachen erhältlich

Video: Aufforderung zum Impfen in 20 Sprachen - Radio - Play SR

Impfen bei Arzt und Apotheken ab August. Fr, 25. Jun. 2021. Im Kanton Baselland kann man sich ab August in Arztpraxen und Apotheken gegen Covid-19 impfen lassen. Ab September werden deshalb die beiden kantonalen Impfzentren in Lausen und Laufen geschlossen, dasjenige in Muttenz bleibt in Betrieb. Die Planungsarbeiten zwischen den kantonalen. Baselland eröffnet in Laufen drittes Covid-19-Impfzentrum. Im Kampf gegen das Coronavirus nimmt der Kanton Baselland demnächst sein drittes Impfzentrum in Betrieb. Eröffnet wird es am 19. April in Laufen. Eine Person mit einer Spritze gegen das Coronavirus. (Symbolbild) - dpa. Standort des Impfzentrums «West» ist das Spital Laufen, wie der.

www.baselland.c

  1. Baselland eröffnet in Laufen drittes Covid-19-Impfzentrum. ts, sda. 23.3.2021 - 08:22. Der Kanton Baselland nimmt im April in Laufen ein drittes Impfzentrum in Betrieb. Keystone. Im Kampf gegen.
  2. 20 Minuten. Das Basler Universitätsspital (USB) hat am Montag damit begonnen Teile des Personals gegen das Coronavirus zu impfen, wie die «bz» berichtet. Nicolas Drechsler, Sprecher des Spitals.
  3. In der Schweiz lassen sich immer weniger Menschen impfen. Durchschnittlich verabreichen die Kantone nur noch 50'000 Dosen pro Tag - gut halb so viele wie noch vor ein paar Wochen. Letztmals war diese Zahl im April so tief, als die Impfkampagne erst richtig ins Rollen kam
  4. Januar mit dem Impfen beginnen - allerdings erst bei besonders vulnerablen Personen, etwa in Alters- und Pflegeheimen. Das kantonale Impfzentrum soll ab 18. Januar startklar sein
  5. Der Kanton Basel-Landschaft hat am Montag sein erstes Zentrum für Covid-19-Impfungen in Betrieb genommen. Im Impfzentrum Feldreben in Muttenz kann pro Tag bis zu 1000 Personen das Vakzin gegen.
  6. erhalten, wird es allerdings noch einige Wochen dauern. Das Impfzentrum in Muttenz
  7. Kanton Basel-Landschaft, Liestal (Liestal, Switzerland). 4,285 likes · 525 talking about this · 229 were here. Offizielle Facebook-Seite des Kantons Basel-Landschaft. Unangemessene Kommentare,..

Impfwillige im Baselbiet sollen im Juni ihren Termin haben

Covis-19-Impfstart in Baselland am 4. Januar. Bei der Abklärungs- und Teststation Feldreben in Muttenz BL werden sich ab 4. Januar 2021 die ersten Baselbieterinnen und Baselbieter gegen Covid-19. Di, 29. Jun. 2021. Auch im Kanton Baselland können sich nun Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen, wie der Baselbieter Krisenstab gestern mitteilte. Impftermine würden derzeit sehr kurzfristig vergeben.Geimpft werden die Jugendlichen ausschliesslich mit dem. Ziel sei es, alle impfwilligen Lehrkräfte bis Ende Schuljahr vollständig zu impfen,. Bis am Montagabend sind im Kanton Basel-Landschaft 142'453 Corona-Impfungen verabreicht worden. 53'220. An diesem Dienstag ist die mobile Impfequipe des Kantons Baselland vor Ort. Und die beiden Damen sind unter den 53 Bewohnenden, die sich gegen Covid-19 impfen lassen. Insgesamt wohnen 76. Coronavirus in der Schweiz - +++ Bund meldet 707 neue Fälle in 24 Stunden +++ BAG sagt Geimpften mit Kuchen Danke Die Zahl der Neuinfektionen steigt gemäss Bundesamt für Gesundheit weiterhin.

Auch im Kanton Baselland können sich nun Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen Paradoxe Impfstrategie - Impfen - unbedingt! Aber bitte nicht während der Arbeitszeit. Die Baselbieter Regierung betont stets die Bedeutung der Corona-Impfung in der Pandemie Positive Zwischenbilanz beim Impfen. 05:04 min, Regionaljournal Basel Baselland vom 14.07.2021 21:33. Regen setzt den regionalen Pfadi in ihren Sommerlagern zu. 21:33 min, Regionaljournal Basel Baselland vom 13.07.2021 05:54. Pilz befällt Reben in der Region. 05:54 min,. Die SBB und die Post empfehlen ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, sich gegen Corona impfen zu lassen. Aber bitte in der Freizeit: Die Zeit für den Impftermin gilt nicht als Arbeitszeit

Impf-Dilemma in Baselland – Über 75-Jährige verzweifeln

Mit der Zulassung des Covid-19-Impfstoffs von Moderna schreibt der Kanton Baselland für den Zeitraum vom 18. Januar bis 5. Februar über 3000 weitere Impftermine aus. Impfen lassen können sich. Bis Dienstagmorgen haben sich im Tessin 694 Jugendliche für eine Impfung im Impfzentrum angemeldet. Wie viele 12- bis 15-Jährige sich bei einem Kinderarzt impfen lassen, wisse man noch nicht 276 Jugendliche stehen in Baselland bereits auf der Warteliste für eine Impfung. Im Stadtkanton sind es hingegen bereits 383 Jugendliche, die auf einen Termin warten ­- die Anzahl geimpfter. Basel-Stadt und Baselland stehen mit ihren Impfkampagnen schweizweit gut da. Doch von der Herdenimmunität sind auch sie noch weit entfernt. Andreas Möckli und Michel Ecklin 21.07.2021, 05.00 Uh

Impfungen gegen das Coronavirus nach Ländern weltweit 2021. Veröffentlicht von Rainer Radtke , 07.06.2021. Bis zum 6. Juni 2021 wurden laut Bloomberg weltweit mehr als 2,12 Milliarden Impfstoffdosen gegen das Coronavirus (COVID-19) verabreicht. Auf China entfielen mit rund 763 Millionen davon die meisten Impfstoffdosen Erste Priorität beim Impfen hatten Personen über 75 Jahre und solche mit chronischen Krankheiten. 12- bis 15-Jährige können sich nun auch impfen lassen: BAG und die Impfkommission.

Impfgegner - Masern-Hotspot Dorneck: Anthroposophen wehren

Corona-Impfung in der Region - So können Sie sich für

Impfen in der Apotheke ist bewilligungspflichtig. Apotheker dürfen - je nach Kanton und sofern sie im Besitz der entsprechenden Bewilligung sind - gewisse Impfungen auch ohne ärztliche Verschreibung vornehmen. Um diese Bewilligung zu erhalten, müssen sie eine mehrtägige Weiterbildung absolvieren, sich regelmässig fortbilden und weitere. Mehr Infos zu Impfungen? Die STIFTUNG MEINEIMPFUNGEN berät und unterstützt Sie. Die Stiftung meineimpfungen hat zum Zweck, das elektronisch

Corona-Ausbruch in und um die Bücheli caffé bar lounge

Ab heute Montag kann man seine Corona-Impfung in einen besonderen Impfpass eintragen lassen. Der ist digital und erinnert an die zweite Dosis, die nach wenigen Wochen nötig wird Abo Corona-Impfmonitor Zürich überholt zahlreiche Kantone - nur Schaffhausen und Baselland sind noch weiter mit dem Impfen. Wie hoch sind die Impfquoten in der Schweiz und weltweit? Wie lange dauert es, bis alle geschützt sind? Wann treffen die nächsten Dosen von den Herstellern ein? Die Übersicht Der Besitzer eines Sportgeschäfts in Arlesheim BL veröffentlichte auf Facebook Videoaufnahmen einer Familie, die im Laden Sonnenbrillen mitgehen liess. Die Polizei Baselland rät von diesem Vorgehen.. Abo Corona-Impfmonitor Zürich überholt zahlreiche Kantone - nur Schaffhausen und Baselland sind noch weiter mit dem Impfen. Wie hoch sind die Impfquoten in der Schweiz und weltweit? Wie lange. Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Darf ich geimpft werden, wenn ich Blutverdünner einnehme

Basel Baselland - Grippe-Umfrage in Basler QuartierenMit dem Trick 77 zur Corona-Impfung im Baselbiet

Wir bieten folgende Infolines an: Infoline Covid-19-Impfung: Neue Nummer: +41 800 88 66 44, Weiterhin gültig: +41 58 377 88 92, (täglich 6 bis 23 Uhr) Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00 (täglich 6 bis 23 Uhr). Diese Infoline beantwortet diverse Fragen rund um das Coronavirus. Die Infoline bietet keine medizinische Beratung an Dazu gehört das Impfen: Informier dich darüber und besprich dich mit deinen Eltern. Denn der Entscheid, ob du dich impfen lässt, ist wichtig. t ? e en.d d eln. en?, die , t en. en? s für en? Erstimpfungen Gegen manche Krankheiten impft man sich am besten zum ersten Mal in deinem Alter. Heisst also: Vor solchen Krankhei About Press Copyright Contact us Creators Advertise Developers Terms Privacy Policy & Safety How YouTube works Test new features Press Copyright Contact us Creators. Für das Impfen der 12- bis 15-Jährigen seien im Tessin zehn Kinderartzpraxen zugelassen, erklärte der Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz, Ryan Pedevilla, auf Anfrage der. Dieser Zeitraum wurde durch die Zulassungsstudien abgedeckt, welche bereits mit mehreren 10'000 Personen seit ungefähr 6 Monaten laufen. Auch in Zukunft gehen hier die Beobachtungen weiter. Daneben werden auch in den Ländern, die bereits impfen, die unerwünschten Impferscheinungen und potentiellen Spätfolgen überwacht

Büsi-Finder haben Verfahren am Hals - Telebasel

Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Impftermin - Wie bekomme ich einen Termin für die Corona-Impfung Immerhin gehe es um 6 bis 8 Millionen Menschen, die s ich m öglicherweise impfen l iessen. Andere Länder sind weiter mit ihren Planungen. Deutschland etwa setzt voll auf Impfzentren; sie. Der Kanton Baselland verschickte ähnliche SMS. Dennoch ist es erlaubt, sich in einem anderen Kanton impfen zu lassen. Das Bundesamt für Gesundheit schreibt auf seiner Webseite: «Sie sind.

Seit Montag können sich Thurgauerinnen und Thurgauer ab 75 Jahren sowie Personen mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf selber online für die Coronaimpfung anmelden. Bald sollen auch. pharmaSuisse begrüsst die Durchführung von Corona-Schnelltests in Apotheken als eine Möglichkeit zur Ausweitung der Testkapazitäten und zur Entlastung von Spitälern, Arztpraxen und Testcentern. Der Apothekerverband ist erfreut, dass die Apothekerinnen und Apotheker für ihre Leistungen vom Bund gleich entschädigt werden wie übrige Anbieter Im Aargau werden die über 50-Jährigen bei der Covid-Impfung nicht priorisiert. Das stört FDP-Fraktionschefin Sabina Freiermuth. SVP-Gesundheitspolitiker Clemens Hochreuter und SP-Präsidentin.

Da wollte sich einer schnell Impfen lassen

In wenigen Wochen könnte in der Schweiz eine Covid-19-Impfung verfügbar sein. Hier erfahren Sie, was die Impfung kostet, wie viele Impfdosen bestellt sind und wem sie zur Verfügung gestellt werden Patrizia Tamborrini is in Muttenz, Switzerland. Heute erhielt mein Sohn (12) seine erste Impfung Es waren sehr viele jugendliche, mit ihren Eltern, dort und ich hoffe stark, dass sich noch viele impfen lassen. #ProtectTheKids #SARSCoV2 Offizielle Informationen der Behörden zum Coronavirus. Antworten auf Ihre Fragen zu Gesundheit, Arbeit, Reisen, Ausbildung und Mobilisierung der Armee. Bewältigung der COVID-19-Krise, Lockerung der Massnahmen, SwissCovid App Baselland: Rund 250'000 Personen sind impfberechtigt. Die Anmeldung ist seit Mitte März für alle offen. Ab Mitte Mai könne im Kanton auch die Hausärzte impfen, deren Wartelisten sind in. Aktueller Börsenkurs der Novartis Aktie auf CASH - der grössten Finanzplattform der Schweiz. Dividende und Kursentwicklung des Valors 1200526 auf SIX Swiss Exchange Dienstag, 20. Juli, 14.48 Uhr: Baselland meldet 36 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Die 7-Tage-Inzidenz steigt dadurch auf 43,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. 143 Fälle gelten als aktiv, 185.